Home

Aktuell

   
 

Kompetenz

Service

Gebiet

Kontakt

 

Aktuell

 

Impressum

 
   
Vertretungsprogramm
 
Wasserversorgung
Gasversorgung
Abwasser
Schwimmbad
Industrie / Haustechnik
 
 

Praxistag WLM-SYSTEM

Besuch bei den Stadtwerken Flensburg
Vorträge und Diskussionen

 
     

   
     

Informationsveranstaltung zum
Rohrnetzmonitoring mit dem
Martinek WLM-SYSTEM

Interessierte Versorger haben die Möglichkeit genutzt, und sind unserer gemeinsam mit den Stadtwerken Flensburg ausgesprochenen Einladung zu einem Praxistag gefolgt.

Anhand von Vorträgen, Anlagenbesichtigung und Erfahrungsberichten der Stadtwerke Flensburg, haben sie von dem praktischen Einsatz und den vielfältigen Informationen, die das Martinek-System bietet, ein umfassendes Bild erhalten. Ausgerüstet mit diesem Wissen, können sie die weitere Umsetzung Ihrer Projektplanungen in ihren Unternehmen gezielt weiterführen.

     
Erfahrungsbericht-Vortrag der Stadtwerke Flensburg
     

An dieser Stelle gilt nochmals unser besonderer Dank den Stadtwerken Flensburg, die sich in der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung besondere Mühe gegeben haben, und uneingeschränkt aus Ihrem Erfahrungsschatz aus der bisherigen Anwendung des Martinek WLM-SYSTEMS berichteten.

Unser Dank gilt ebenso den Teilnehmern aus unterschiedlichen Versorgungsunternehmen, die den Tag durch ihre intensive Mitarbeit und angeregter Diskussion zu einer interessanten und hoch informativen Veranstaltung gemacht haben.

     
     
Direkt an einer Meßstelle vor Ort, konnten sich die Teilnehmer ein Bild davon machen, wie einfach der Sensor in eine Rohrleitung eingebaut werden kann und wie wenig dieser die Oberfläche stört.

Die Stadtwerke Flensburg nutzen für die Sensor-Installation den Hawle-Einbauschacht. Da sie die Datenübertragung über ein eigenes Datennetz bewerkstelligen, verschwindet die Meßschleuse unter einer kleinen Straßenkappe.

Stromversorgung und Übertragungstechnik ist in einem separaten Schaltschrank untergebracht.

  Außentermin an der Meßstelle, Straßenkappe
     
     
Auch an der Einbauposition vor Ort gab es reichlich Fragen der Teilnehmer und eingehende Erläuterungen von Seiten der Stadtwerke-Mitarbeiter.

Erläuterungen zur Installation

  Anschlußschrank

Erläuterungen zu dem
Anschlußschrank, den die Stadtwerke Flensburg
an ihren Meßpunkten für Stromversorgung
und Datenübertragung nutzen.

     

     

Starten auch Sie in Ihr Rohrnetzmonitoring !

Eine derartige Veranstaltung, wie wir sie mit dem Praxistag in Flensburg erleben konnten, läßt sich natürlich nicht beliebig wiederholen. Wenn Sie leider nicht die Zeit finden konnten, um an dem Praxistag teilzunehmen, oder jetzt erst überlegt haben in kurzer Zeit mit der Überwachung Ihres Trinkwassernetzes zu beginnen, dann informieren Sie uns..

Viele Fragen können wir bei Ihnen vor Ort diskutieren. Dabei werden wir nicht nicht alleine über die Vorteile des Martinek WLM-SYSTEM sprechen, sondern auch die Anforderungen an die Vorbereitung Ihres Projektes diskutieren, damit Sie Ihr Rohrnetzmonitoring erfolgreich starten und einsetzen können.

Sprechen sie uns gerne an !

     

Ihre

Franz Lellau - Handelsvertretung

     
     

Franz Lellau GmbH & Co. KG
Schützenplatz 12
28790 Schwanewede

Tel.: 0421 / 69 00 67 67
Fax: 0421 / 69 00 67 65

19.08..2018

   

^